Infos zum Lausitzring 2019

Liebe Teilnehmer der Trofeo Italiano,

höchste Zeit Euch auf das zweite von fünf Triple-T-Series 2019 einzustimmen. Wir fahren auf dem Eurospeedway Lausitzring, der seit Ende 2017 unter der Regie der DEKRA steht. 

Gestartet wird, wie die komplette Saison, bei unserem Veranstalter Maxx Moto, (noch) besser bekannt als Bike Promotion, deren Nennbestätigung wir gleich hier eingefügt haben für alle Fälle, zum Beispiel zum eventuellen Vorzeigen an der normalerweise sehr entspannten Pforte des Lausitzrings.

Nennbestätigung – bitte komplett durchlesen! Please read completely!

Lausitzring / D

PF054 Lausitzring / D

30.05.2019-02.06.2019

Wichtige Infos:

Zeitplan: http://control.bike-promotion.com/index.php/transfer/events/ShowTimeTable/1274

Die Kennzeichnung Q2 auf dem Zeitplan bedeutet für Euch, dass alle 5 Trainings am Samstag für die Startaufstellung herangezogen werden. Analog hat FP = Freies Training für die Trofeo Italiano in den Gruppe A bis C keine Bedeutung am Samstag. Ebenso der Vermerk Q1 am Freitag, an dem für Euch ausschließlich optionales freies Renntraining stattfindet.

Anreise und Übergabe Boxenschlüssel am 29.05.2019 ab 19.00 Uhr. An den darauffolgenden Tagen ist die Anreise ab 14.00 Uhr möglich. Anmeldung und Abholung der Boxenschlüssel gemäß Zeitplan.

Der Lausitzring hat seit der Übernahme durch die Dekra besondere Zugangsvorschriften. Bitte respektiert die Anweisungen des Sicherheitspersonals!

Lärm: Es gilt ein Fahrgeräuschslimit von 98 dB! Bitte bringt Euren dB-Killer für den Fall mit, dass ihr zu laut gemessen werdet.

Weitere Servicepartner vor Ort, die für die Triple-T-Series von Relevanz sind:

Bridgestone-Reifendienst, Motorradtke (Yamaha), Motorrad Stecki (Teile und Zubehör), Diana Weisser (Physiotherapie), PSI Salespoint (maßgeschneiderte Rennkombis), Trackriders (Foto), TripleM Instruktorenteam (Donnerstag/Freitag).

Wichtiger Hinweis: Thomas Rothmund aka. Ketchup wird das Wochenende leider nicht mit uns an der Lausitz verbringen, da er andere Verpflichtungen hat, weshalb wir keinen offiziellen Instruktor vor Ort haben werden. 

Euer Orga-Team für den Lausitzring:

Karsten Bartschat (Technik, Reglement, Startaufstellung, etc.)

Tobias Leupold (technische Notfälle, Startaufstellung, Catering, etc.)

Matthias Schröter (Videos, Facebook, Grillmeister)

Unsere offiziellen Triple-T-Series-Boxen am Lausitzring haben die Nummern 35 und 36.

Freitag, 31.5.19, ab 19.00 Uhr findet wieder ein Meet & Greet statt inkl. Grillwurst und einem Bierchen. Und auch am Lausitzring gilt das komplette Wochenende: Eigner Becher ist Goldes Wert!

Vor Ort werden wir Euch noch einen kleinen internen Zeitplan vorstellen, auf dem u.a. die Zeiten für die Siegerehrungen und Fototermine vermerkt sind. Wir möchten gerne schicke Lichtbilder von Euch anfertigen. Dazu auch etwas mehr bewegte Bilder. Bitte stellt uns doch Eure Fahraufnahmen Eurer GoPros und Co. gerne schon vor Ort zum Kopieren zur Verfügung, damit Björn Gramm schicke und wichtige Rennhöhepunkte schneiden kann. Danke. Außerdem möchten wir gerne nochmals auf die „Welcome back“-Aktion hinweise, mittels selbiger ehemalige Permanentstarter unserer drei Serien aus den Jahren 2008 einschließlich Saison 2017 einen Gaststart für nur 249 Euro bei uns fahren können. Schleiz ist von dieser Aktion ausgenommen. 

Wir wünschen eine gute Anreise!

Adresse Rennstrecke  / address race track

EuroSpeedway 
Lausitzallee 1
01998 Klettwitz

Telefon vor Ort für Maxx Moto (BiPro)

Nadine Bachmann

+49 151 12 669 114

Für die Triple-T-Series

Matthias Schröter

+49 176 76986672

Sportliche Grüße

Matthias, Karsten und Tobi

Comments are closed.