Most 2019

Nennbestätigung Most 2019 zum Download

Posted on 06/05/2019 by Matthias SchröterEdit Post

Neues Jahr, neue Regeln. Der findige Streckenbetreiber von Most hat nicht nur Strecke und sanitäre Einrichtungen auf Vordermann gebracht, sondern wird auch den Einlass stärker kontrollieren. Das wird seine Gründe haben. Wer keine Nennbestätigung vorweisen kann, muss 100 Kronen Eintritt bezahlen.

Damit Ihr als Fahrer bzw. Angehörige, Schrauber, Best Buddies, etc. davon verschont werdet, beigefügt ein offizielles Schreiben zum Download als PDF:Nennbestätigung MostHerunterladen

Ferner erreichte mich heute die freudige Nachricht, dass unser Partner x-Lite in Doppelbesetzung nach Most anreisen wird: Neben Björn Gramm wird auch der Helmflüsterer Marco mit vor Ort sein, der sich von den Triple-T-Series bis hoch zur IDM mit seinem Top-Service einen Namen gemacht hat. Vielen Dank für die Unterstützung beim Saisonauftakt.

Neue Kaffeemaschinen in Most am Start. Wir bleiben angesichts der enormen Mengen, die erfahrungsgemäß pro Wochenende genossen werden, beim guten, alten Filterkaffee und setzen in Sachen Kaffeemaschine auf die Traditionsmarke Moccamaster aus den Niederlanden.


Ebenfalls zum ersten Mal am Start in der Triple-T-Series-Hospitality: Gorilla-Kaffee vom Traditionsröster www.kaffee-joerges.de,

So, jetzt bitte aufpassen, nächste Neuerung: Unser Hospitaility-Team kocht gerne für Euch Kaffee und zapft ein abendliches Bierchen. Dafür bringt Ihr aber bitte Eure eigenen Cups to Go oder Bierkrüge etc. mit. Wir möchten uns in Sachen Plastikmüll nicht doofstellen und bitte Euch dieses Neuerung positiv mitzutragen.

Last, but not least: Die Veranstaltung ist pickepackevoll, ich versuche gerade noch eine zusätzliche Gemeinschaftsbox zu bekommen. Für das GEC-Zweistunden-Rennen am Freitag sind für fixe Entscheider noch Plätze frei. Fragen immer gerne, auch nach einem freien Platz für freie Training am Freitag.

Comments are closed.